facebook
Folge uns auf Twitter

Die "Lange Nacht" in den Landesmuseen

Landesmuseum Burgenland, Landesgalerie Burgenland und Haydn-Haus Eisenstadt Am Samstag, den 1. Oktober ist es wieder soweit: Die Lange Nacht der Museen lädt zu einem nächtlichen Kulturbummel.

Die Eröffnung im Landesmuseum Burgenland, Origami und Kalligraphie in der Landesgalerie Burgenland und Führungen zu den beiden Musikgenies Liszt und Haydn im Haydn-Haus Eisenstadt bieten Abwechslung für Erwachsene und Kinder. Die Programm-Highlights sowie ein Foto finden Sie im Anhang.

Pressebilder

Fotodownload

Marketing & Presse

KSB - Kultur-Service Burgenland GmbH.
Glorietteallee 1
A-7000 Eisenstadt, Burgenland

Mag. Sigrid Weiß (Presse & PR)
Tel.: +43 2682-719-3116 | Fax: DW 3113
Handy: +43 664-84 27 889
sigrid.weiss@kulturservice-burgenland.at


Liszt Festival Raiding

Mag. Thomas Mersich MAS
Lisztstraße 46
A-7321 Raiding, Burgenland
Tel.: +43 2619-51047-0 | Fax: DW 22
t.mersich@lisztzentrum.at

Burgenland Tourismus

Mag. Birgit Kössler
Johann Permayer-Straße 13
A-7000 Eisenstadt, Burgenland
Tel.: +43 / 2682 / 63384-17 | Fax: DW 20
koessler@burgenland.info